Privacy Policy          

Innovativer Betonstraßenbau A61 - AS Bergheim bis AS Bergheim - Süd
Großformatige Betonfahrbahnplatten

Aktuelle Anforderungen an den Straßenbau:

Besonderheiten der Erprobungsstrecke A 61

Streckenabschnitt von km 58,7 bis km 63,7

Betonrezeptur des Fahrbahn-Unterbetons 0 / 32

Ergebnisse der Festbetonuntersuchung

Darstellung des Schwindrissverhaltens

Ergebnisse der Festbetonuntersuchung

Betonrezeptur der Variante M6 mit EvoCrete®

Einbau des Frischbetons unter fließendem Verkehr

Luftporen

Luftporen

  • Bei dem Einsatz von EvoCrete® in Verbindung mit einem Luftporenbildner zeigt sich, dass der Radius der Luftporen proportional zur Menge des eingesetzten EvoCrete® abnimmt.
  • Bei 2 Gew.- % EvoCrete® nimmt der Radius der Luftporen um 11 und bei 4 Gew.-% EvoCrete® nimmt der Radius um 22% ab.
  • Das Gesamtvolumen der vorhandenen Luftporenbleibt nahezu unverändert, was bedeutet, dass die Anzahl der Luftporen im Beton zunimmt.
  • Eine größere Anzahl von Luftporen bedeutet eine stärkere Durchsetzung des Betons mit Luftporen und damit geht einher, ein erhöhter Frostwiderstand und / oder Frost-Taumittel-Widerstand.

Ergebnisse der Betonmodifikation mit EvoCrete®